Yoga am Seekarsee: Stärkung und Erholung in saphirblau

Das Gebiet um die Gamskogelhütte bietet vielfältiges Erholungspotenzial für jedermann. Der Seekarsee auf 2000m Seehöhe bildet dabei ein Highlight: als idyllischer Zielpunkt einer gemütlichen Wandertour und malerischer Kraftort für Yoga unter freiem Himmel.

Ein künstlich angelegter See, der als Wasserreservoir für Schneekanonen im Winter dient. Was so karg und technisiert klingt, ist in Wirklichkeit ein kleiner Schatz, der sich beschaulich und wie natürlich entstanden in die umgebende Berglandschaft einfügt. Nach einer gemütlichen Wanderung von der Gamskogelhütte aus lässt man am besten bei einem Rundgang um das Ufer des saphirblauen Bergsees die Seele baumeln. Bequeme Hängematten, Liegen und Energiestationen (Relaxzone „Seekarena“) laden zum Verweilen ein.

Entspannung mit Yoga2000

Direkt am Berg unter freiem Himmel findet auch dieses Jahr Yoga2000 geleitet von Profi-Yoga-Coach Eva Zehentner statt. An der frischen, klaren Bergluft am Ufer des Seekarsees tankt man neue Kraft, befreit sich von Stress und wirft den Ballast des Alltags ab. Tiefenentspannung im direkten Wechselspiel mit der hochalpinen Natur auf rund 2.000 Höhenmetern und fernab der gewohnten Umgebung.

Willkommen ist jeder vom Anfänger bis zum Profi und es werden keine Vorkenntnisse erwartet. Entspannung auf ganzer Linie also und ein Erlebnis der besonderen Art. Yoga2000 findet jeden Mittwoch im Juli und August 2018 bei trockenem Wetter statt.

Nähere Informationen

Treffpunkt:
8:50 Uhr im Innenhof der Weltcuparena Zauchensee

9:00 Uhr Auffahrt mit der Gamskogelbahn I

Kursdauer:
9:30 bis ca. 11:00 Uhr

Kursort: Seekarsee Zauchensee (Fußweg von der Gamskogelhütte ca. 15 min oder Auffahrt mit dem „Zauchi“)

Kosten:

26,- EUR (inkl. Berg- und Talfahrt mit der Gamskogelbahn I, Zauchi-Fahrt zum Seekarsee, Yoga-Kurs, leihweise Matte und Decke sowie eine kleine Vital-Jause inkl. Kaffee und ein Stück Kuchen nach dem Kurs in der Gamskogelhütte. Der Kurs kann nur im Gesamt-Package (Berg- und Talfahrt, Jause…) gebucht werden.

Es ist keine Voranmeldung nötig, Ticket für Berg- und Talfahrt, sowie bei Bedarf Yoga-Matte und Decke (leihweise) sind an der Hauptkasse erhältlich. Es wird legere, bequeme Sportkleidung sowie an etwas kühleren Tagen eine Jacke empfohlen.

Bei schlechtem Wetterbericht behalten wir uns eine Absage des Events am Vortag vor!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*