G´scheit arbeiten? Dann komm‘ nach Zauchensee

Arbeiten wo andere Urlaub machen – klingt doch traumhaft. Die Liftgesellschaft Zauchensee bietet bereits seit über 50 Jahren seinen aktuell bis zu 250 Mitarbeitern einen sicheren und auch g’scheiten Job. Dein Traumberuf abgestimmt auf deine individuellen Bedürfnisse wartet in Zauchensee.

Neben einer überdurchschnittlichen Bezahlung wartet die Liftgesellschaft mit verlockenden Zusatzangeboten auf, wie etwa vergünstigtem Mittagessen, Liftkarten, Arbeitskleidung, Aus- und Weiterbildung sowie Unterkunft. Zudem arbeitet man in einem der Hotspots der Alpen mit hervorragenden Skipisten, herzlicher Gastfreundschaft und zahlreichen urigen Skihütten, weshalb die Destinationen Zauchensee-Flauchauwinkl und Radstadt-Altenmarkt von Skiurlaubern besonders gerne besucht werden.

Engagement und Spaß bei der Arbeit

Wer möchte das nicht: Im Skigebiet ankommen und sofort die Skier anschnallen. Durch die engagierten Mitarbeiter der Liftgesellschaft Zauchensee ist das auch möglich. Schon beim Ankommen am Parkplatz bzw. an der Kassa warten die Mitarbeiter. Damit das Befahren der Pisten auch richtig Spaß macht, kümmern sich die Beschneier und eine eigene Lawinenkommission um den Zustand und die Sicherheit der Pisten.

Individualität wird bei uns großgeschrieben!

So individuell wir Menschen sind, so individuell sind auch unsere Bedürfnisse. Daher bietet die Liftgesellschaft Zauchensee unterschiedliche Arbeitszeitmodelle an. Man sollte jedoch gewillt sein an Wochenenden zu arbeiten, denn als Dienstleistungsunternehmen im Saisonbetrieb besteht bei der Liftgesellschaft Zauchensee selbstverständlich auch Wochenendbetrieb.

Hier geht es zur JOB-Übersicht auf underer Website.

G'scheiter Job in Zauchensee

G’scheite Fachleute sind gefragt

Fähige Fachkräfte in den Bereichen Seilbahntechnik/Betreuung der Fahrgäste, Service/Verwaltung und Küche/Gastronomie sind bei der Liftgesellschaft Zauchensee immer willkommen.

Wir bilden Lehrlinge aus – für einen erfolgreichen Lehrabschluss gibt es zudem besondere „goodies“ wie etwa einen Führerschein. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zu einer Lehre mit Matura.

Initiativbewerbungen sind sehr erwünscht und bitte per E-Mail an Herrn Reinhard Perwein (r.perwein@zauchensee-amade.at) zu richten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*