Der herrliche Bergsommer endet

Der Bergsommer endet langsam und wir blicken auf eine Reihe von herrlichen Tagen zurück. G´scheite Wanderungen, g´scheit Essen und ein Sprung in den Zauchensee zur Abkühlung bei den heißen Temperaturen. Nun werden die Tage wieder kürzer, doch die kühleren Temperaturen und die ungetrübte Fernsicht machen den Herbst optimal für ausgiebige Wanderungen in der Zauchenseer Region. Bis 16. September ist es noch möglich mit der Gamskogelbahn auf die Gamskogelhütte zu fahren und sich dort kulinarisch verwöhnen zu lassen. 

Action für unsere Youngstars

Für junge Gäste bietet die Region Zauchensee in den Sommerferien vielfältigste Möglichkeiten die Natur kennenzulernen und Abenteuer zu erleben. „Zauchis Kinderfest“ auf der Gamskogelhütte bleibt mit viel Action und einzigartigen Angeboten, wie der Alpenolympiade, eine fantastische Sommererinnerung. Und wenn die Füße mal nicht mehr wollen, setzt man sich im Sommer in unseren Bummelzug „Zauchi“ und genießt die alpine Aussicht.

Zum Genießen blieb auch noch Zeit

Nach einer Wanderung, wenn die Füße schmerzen und der Magen knurrt, kehrt man am besten ein. Die Gamskogelhütte vereint Kulinarik, Natur und Sport, im Sommer wie im Winter. In den heißen Monaten des Jahres können am Wasserspielplatz oder beim Go-Kart fahren die letzten Energien verbraucht und anschließend mit einem g´schmackigen Gericht aufgeladen werden.

Kuh und Co.

Auch die Tierwelt bietet im Sommer Möglichkeiten auf Entdeckertour zu gehen, wie etwa beim „KUHparKUHr“, wo spannende Rätsel und Abenteuer warten – nicht nur für die jungen Gäste. Wer die Augen offen hält, kann auch die Tiere der Zauchenseer Bergwelt bestaunen.

G´scheit Wandern und entspannen

Wandern ist gut für Körper und Seele. Wusstet ihr auch, dass in den Sommermonaten Yoga unter freiem Himmel angeboten wird? Wenn nicht, dann habt ihr nächstes Jahr die Gelegenheit an der frischen Luft mit gekonnten Yogaübungen Körper und Seele baumeln zu lassen.

 

Wir freuen uns auf eine ebenso schöne Wintersaison und sagen Danke für alle Besucher der Region Zauchensee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*